Noch kein Veggie?

Jetzt Veggie werden

Deine Bestell- und Lieferzeiten

An deine Lieferadresse

Du hast bisher keine Lieferadresse angegeben oder sie ist noch nicht vollständig.

 Lieferadresse bearbeiten

Abholung in der Hartelstraße

Du kannst noch bis Mittwoch um 18 Uhr bestellen, wenn du deine Lieferung am Donnerstag zwischen 14:30 und 18:00 Uhr in der Hartelstraße 36 abholen willst.

kräuterseitlinge

Alle lieben Nudeln und mit diesem vegetarischen Rezept kommen auch noch unsere Kräutersaitlinge hervorragend zur Geltung.

Zutaten (für 4 Personen)

400 Gramm Tagliatelle
500 Gramm Kräuterseitlinge
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
250 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
1 kleiner Radicchio
2 EL Butter
Salz, Pfeffer, evtl. frischer Majoran zum Garnieren

Die Tagliatelle werden in gut gesalzenem Wasser bissfest gekocht. Währenddessen putzt Ihr die Pilze und schneidet sie in Scheiben (Tipp: das geht gut mit dem Gemüsehobel). Auch die Schalotte und der Knoblauch werden fein gehackt.

Bratet nun die Pilze in Olivenöl kräftig an und nehmt sie aus der Pfanne. Nun dürfen Schalotten und Knoblauch in der Pfanne etwas andünsten, ehe sie mit Weißwein abgelöscht werden. Lasst die Mischung etwas einköcheln und gebt dann die Sahne und die Crème fraîche dazu. Jetzt kommen die Pilze wieder mit in die Pfanne und dürfen ein, zwei Minuten ziehen. Schmeckt nach Belieben mit Salz und Pfeffer ab.

Den Radicchio schneidet Ihr in Streifen, schwitzt ihn kurz in heißer Butter an und schwenkt die tropfnassen Tagliatelle unter. Richtet die Pasta auf Tellern an, legt die Steinpilzscheiben dazu und beträufelt alles mit etwas Sauce. Wer mag, kann mit frischem Majoran garnieren.