Noch kein Veggie?

Jetzt Veggie werden

Stangensellerie

Staudensellerie – auch Stiel-, Stangen- oder Bleichsellerie sind übliche Bezeichnungen –  hat lange, fleischige Blattstiele und eine kleine Wurzelknolle.

Wie viel soll ich denn kaufen?

Im Schnitt wiegt eine Staude Stangensellerie 500 Gramm

Stangensellerie

1,72  Staude

Staudensellerie – auch Stiel-, Stangen- oder Bleichsellerie sind übliche Bezeichnungen –  hat lange, fleischige Blattstiele und eine kleine Wurzelknolle.

Artikelnummer: GKSES Kategorie:

Achtung, das MHD ist der

Genau wie bei Obst und Gemüse legen wir großen Wert auf frische Produkte. Weil sich aber bei den Milchprodukten im Sortiment nicht alles stückgenau planen lässt, sind manche Artikel schon kurz vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Der hohen Bio-Qualität von Andechser tut das freilich keinen Abbruch – die Produkte sind so unglaublich lecker, dass sie bei Euch ohnehin nicht über das MHD hinaus im Kühlschrank liegen bleiben werden.

Unsere Sonderaktion ist also Eure große Chance, das Andechser-Sortiment zu einem sagenhaft günstigen Preis zu entdecken!

Stangen- und Bleichsellerie sind in der modernen Rohkost-Küche sehr populär. Die Stangen eignen sich für verschiedenste Salate, als Fingerfood zum Dippen und sind außerdem eine wichtige Zutat für die original italienische Sauce Bolognese. In Skandinavien ist Sekt mit Selleriesaft ein beliebter Aperitif.

Lagerung

Die Lagerung von Stangensellerie ist sehr einfach. Im Gemüsefach des Kühlschranks lässt er sich problemlos ein bis zwei Wochen aufbewahren.

Herkunftsland

Spanien