Noch kein Veggie?

Jetzt Veggie werden

Rote Spitzpaprika

Die Spitzpaprika hat in der letzten Zeit eine steile Karriere gemacht und das nicht ohne Grund, denn auch diese Paprikasorte hat kulinarisch wie auch gesundheitlich viel zu bieten! Im Vergleich zur handelsüblichen Gemüsepaprika schmeckt die Spitzpaprika pikanter und insbesondere die rote Sorte deutlich süßer.

Wie viel soll ich denn kaufen?

Im Schnitt wiegt eine Spitzpaprika 150 Gramm

Rote Spitzpaprika

4,49  Kilo

Die Spitzpaprika hat in der letzten Zeit eine steile Karriere gemacht und das nicht ohne Grund, denn auch diese Paprikasorte hat kulinarisch wie auch gesundheitlich viel zu bieten! Im Vergleich zur handelsüblichen Gemüsepaprika schmeckt die Spitzpaprika pikanter und insbesondere die rote Sorte deutlich süßer.

Artikelnummer: GKPS Kategorie:

Achtung, das MHD ist der

Genau wie bei Obst und Gemüse legen wir großen Wert auf frische Produkte. Weil sich aber bei den Milchprodukten im Sortiment nicht alles stückgenau planen lässt, sind manche Artikel schon kurz vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Der hohen Bio-Qualität von Andechser tut das freilich keinen Abbruch – die Produkte sind so unglaublich lecker, dass sie bei Euch ohnehin nicht über das MHD hinaus im Kühlschrank liegen bleiben werden.

Unsere Sonderaktion ist also Eure große Chance, das Andechser-Sortiment zu einem sagenhaft günstigen Preis zu entdecken!

Für sie sprechen außerdem ihr hoher Vitamin-C-, Vitamin-A- und Ballaststoffgehalt, ihre vollständige Fettfreiheit und ihre kaum vorhandenen Kalorien.

Lagerung

Bei Zimmertemperatur halten sich frische Paprika zwei bis drei Tage, im Kühlschrank bis zu einer Woche. Allerdings ist Paprika im Gegensatz zu anderem Gemüse eher kälteempfindlich. Die ideale Temperatur zur Lagerung liegt daher zwischen 8-10 Grad. Am besten in einer dunklen Speisekammer. Hier bleibt sie nicht nur länger frisch sondern behält auch ihre Vitamine.

Herkunftsland

Spanien