Noch kein Veggie?

Jetzt Veggie werden

Bananen

Bananen gehören zu den beliebtesten Obstsorten – wir essen sie roh, gekocht, gebacken oder gegrillt und trinken sie sogar als Nektar, in Smoothies oder Milchshakes.

Wie viel soll ich denn kaufen?

Im Schnitt wiegt eine Banane 150 Gramm

Bananen

2,19  Kilo

Bananen gehören zu den beliebtesten Obstsorten – wir essen sie roh, gekocht, gebacken oder gegrillt und trinken sie sogar als Nektar, in Smoothies oder Milchshakes.

Artikelnummer: GKBA Kategorie:

Achtung, das MHD ist der

Genau wie bei Obst und Gemüse legen wir großen Wert auf frische Produkte. Weil sich aber bei den Milchprodukten im Sortiment nicht alles stückgenau planen lässt, sind manche Artikel schon kurz vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Der hohen Bio-Qualität von Andechser tut das freilich keinen Abbruch – die Produkte sind so unglaublich lecker, dass sie bei Euch ohnehin nicht über das MHD hinaus im Kühlschrank liegen bleiben werden.

Unsere Sonderaktion ist also Eure große Chance, das Andechser-Sortiment zu einem sagenhaft günstigen Preis zu entdecken!

Bananen werden grün geerntet, denn sie reifen nach.

Lagerung

Unreife Bananen sollten Sie an einem warmen Ort und mit ein paar (idealerweise roten) Äpfeln aufbewahren. Diese beschleunigen den Reifeprozess der Bananen ungemein. Durch Einpacken in einen Plastikbeutel verstärken Sie den Effekt. Heben Sie das gelbe Obst getrennt von anderen Früchten, die bereits ihren Reifegrad erreicht haben. Denn die Bananen regen andere Früchte auch zum Reifen an. Lagern Sie reife Bananen nicht in der Obstschale – dort bekommen sie schnell braune Druckstellen. Besser ist es die gelben Früchte an einem Haken aufzuhängen, am besten in der Speisekammer oder an einem anderen dunklen und kühlen Ort. Sie bleiben so länger haltbar und bekommen weniger braune Stellen.

Herkunftsland

Ecuador, Guatemala