Noch kein Veggie?

Jetzt Veggie werden
Die Veggies Honig

Ihr werdet es bestimmt schon in unserem Shop entdeckt haben – auch Honig haben die Veggies im Angebot! Und wie Ihr das von uns gewohnt seid, möchten wir Euch nicht irgendeinen Honig von irgendwelchen Bienen anbieten: Durch unserer Bienenpatenschaft bei bee-friend summten unsere »Patenkinder« auch dieses Jahr fleißig in der Münchner Region, um den begehrten Nektar zu sammeln. Damit kommt Ihr beispielsweise bald in den Genuss von dem äußerst aromatischen Sommerblütenhonig, der direkt vor der Haustür geerntet wurde.

bee-friend aus Überzeugung

Die Initiative bee-friend hat uns Veggies sofort überzeugt. Hier haben wir die Möglichkeit, »unsere« Bienenstöcke selbst in Augenschein zu nehmen und sogar bei der Ernte dabei zu sein. Während Supermarkthonig meist aus fernen Ländern stammt, möchten wir Euch damit eine regionale Alternative anbieten und zudem das hiesige Ökosystem unterstützen. Und obendrein macht der Münchner Stadthonig auf dem Frühstückstisch oder aber als Geschenk immer eine gute Figur!

Hier kannst Du noch mehr über BEE-FRIEND erfahren »

Honig Beefriend
Die Veggies Honig Sum Sum
Die Veggies Honig Rapshonig

Ich bin’s, Euer Rapshonig

Ich darf mich in der Region als Rarität bezeichnen und bin daher leider auch (noch) nicht im Veggies-Shop erhältlich: Zu meinen Top-Eigenschaften zählen ein sehr mildes und süßes Aroma sowie eine ansprechende hellbeige bis weiße Farbe. Durch die cremige Konsistenz bin ich der perfekte Frühstücksbegleiter und verfeinere auch Müslis oder aber Kuchen, ohne mich geschmacklich in den Vordergrund zu drängen. Meine Heimat ist das goldgelbe Rapsfeld, das je nach Witterung zwischen April und Juni blüht – hier gibt es reichlich Nektar und Pollen für die Bienen, die bis zu 30 Kilo Rapshonig pro Volk produzieren.

Ich bin’s, Euer Sommerblütenhonig

Anders als mein Kollege Rapshonig stamme ich von einer Vielzahl an Blütenpollen ab – an meinem sehr aromatischen Aroma könnt Ihr das sofort erkennen. In Deutschland werde ich Ende Juli geerntet und in einem besonders schonenden Verfahren verarbeitet, damit die gesunden Bestandteile erhalten bleiben: Neben meiner antibakteriellen Wirkung stecken in mir die Vitamine B2, B6 und C. Der Honig aus dem Supermarkt wird hingegen oft stark erhitzt und damit werden auch die meisten Vitamine zerstört.  … man muss mich einfach mögen.

Die Veggies Honig Sommerblütenhonig

Bee happy:
Unser Rapshonig-Gewinnspiel

Den feinen Rapshonig, den unsere »Patenkinder« und damit die fleißigen Bienen von bee-friend produziert haben, gibt es nicht in unserem Shop zu kaufen. Aber Ihr könnt diese Rarität bei uns gewinnen! Schickt uns dafür einfach Euer Lieblingsveggierezept samt Fotos an servus@dieveggies.de. Mit ein bisschen Glück könnt ihr Euch bald über eines von 20 Gläsern regionalen Rapshonig freuen.  Einsendeschluss für Eure Rezepte ist der 30.09.2021 – wir freuen Euch sehr über Eure kreativen Veggierezept -Ideen!⁠

Zutaten:

250 ml Milch
125 g Sommerblütenhonig
125 g Rohrzucker
1 Packung Vanillezucker
½ TL Salz
1 TL Natron
1 TL Zitronen- und / oder Orangenabrieb
1 TL Zimt
250 g Mehl

Frisch aus dem Backofen:
Ruckzuck-Honigkuchen

Schnell gebacken und super aromatisch: Mit einem Honigkuchen wird der Wochenendbrunch versüßt und am Montag schmecken die Reste immer noch herrlich saftig.

Heizt den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vor. Bis auf das Mehl und das Natron werden währenddessen alle Zutaten in einem Topf erwärmt und damit der Honig aufgelöst. Vermischt das Natron mit dem Mehl, rührt dieses in die flüssige Mischung und gebt den Teig in eine gefettete Kastenform. Dann heißt es: Ab damit für 50 Minuten in den Ofen und strahlen wie ein Honigkuchenpferd!

Honigkuchen