Noch kein Veggie?

Jetzt Veggie werden

Brokkoli

Brokkoli oder Broccoli, auch Bröckel-, Spargel-, Winterblumen- oder Sprossenkohl genannt, ist eine mit dem Blumenkohl eng verwandte Gemüsepflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse.

Wie viel soll ich denn kaufen?

Im Schnitt wiegt ein Brokkoli 500 bis 600 Gramm.

Brokkoli

3,99  Kilo

Brokkoli oder Broccoli, auch Bröckel-, Spargel-, Winterblumen- oder Sprossenkohl genannt, ist eine mit dem Blumenkohl eng verwandte Gemüsepflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse.

Artikelnummer: GKBR Kategorie:

Broccoli darf nicht in der Nähe von Äpfeln, Bananen oder Tomaten gelagert werden. Diese Sorten verströmen das Reifegas Ethylen – Broccoli verdirbt dadurch schneller.

Lagerung

Bei hohen Temperaturen sowie Licht welkt das Gemüse sehr schnell und zeigt dann gelbe Blüten, die den typischen Geschmack verlieren. Brokkoli sollte daher möglichst schnell verzehrt werden. Das Gemüse zum Aufbewahren in Frischhaltefolie einschlagen und im Gemüsefach des Kühlschranks maximal zwei Tage aufheben.

Herkunftsland

Spanien